Olaf Barski

Barskidesign
Frankfurt am Main
www.barskidesign.com

Lehrtätigkeit
FH Wiesbaden
Produktdesign

Vita

1956 geboren. In Hamburg aufgewachsen.
1979 – 1986 Industrial Design Studium an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg.
1986 Abschluß bei Prof. Peter Raacke mit Diplom.

1986 – 1991 Produktdesigner für verschiedene internationale Unternehmen wie Airbus Industries, Rowenta und Philips in Eindhoven, NL.
1991 Gründung des Designbüros in Frankfurt am Main.

Heute entwickelt Barskidesign in einem Team von 5 Produkt-
designern anspruchsvolle Produkte in den Bereichen Konsum- und Investitionsgüter, Medizin- und Sanitärtechnik sowie Verpackungen.
Zu den Kunden zählen renommierte Unternehmen wie Bosch Siemens Hausgeräte, Dräger Medical, Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, Fraunhofer IGD, Wella und WMF.
Zusätzlich engagiert Olaf Barski sich als Dozent an verschiedenen Design-Hochschulen und als Designjuror.

Philosophie

Barskidesign entwickelt seit mehr als 15 Jahren für namhafte Kunden international erfolgreiche Produkte. Der Anspruch des Studios sind massgeschneiderte Lösungen. Barskidesign erforscht die Grundlagen, untersucht den Markt und definiert die Ziele. Wo gibt es Möglichkeiten für Innovationen? Wie werden Funktionen einfacher und besser? Barskidesign setzt auf sein Gespür für zukünftige Trends, auf neue Technologien und intelligente Materialkonzepte. In der Gestaltung legt Barskidesign Wert auf Charisma und höchste ästhetische Ausstrahlung.
Dort wo innovative Ideen gefragt sind und Zusammenhänge anders gedacht werden müssen, entwickelt Barskidesign neue Perspektiven. Die von Barskidesign gestalteten Produkte sind kommerziell und kulturell erfolgreich: zahlreiche Produkte wurden weltweit für ihre hohe Designqualität ausgezeichnet. Darüber hinaus arbeitet Barskidesign an Forschungsprojekten in Kooperation mit Instituten wie dem Fraunhofer IGD und verschiedenen Design-Hochschulen.