Markenentwicklung Wien

Peter Deisenberger

»Einfachheit ist die höchste Form der Raffinesse.«

Leonardo da Vinci

Wer nur etwas von Marken versteht, versteht nichts von Marken.

Vita

Geboren 1954 in Salzburg, Matura 1973, Studium der Malerei an der École des Beaux Arts in Paris und an der Akademie der bildenden Künste Wien.

Nach dem Studienabschluss 1979 und vielen Umwegen (Schlosser, Lastwagenfahrer, Photograph, Ghostwriter, Verleger und Weltenbummler) 1989 Übersiedlung nach Rom. Zunächst Art Director in der Zentrale der damals größten italienischen Werbeagentur Gerecon Italia, dann Gründung einer eigenen Designagentur in Rom.

Über Umwege (Brasilien, Spanien) 1995 Übersiedlung nach Wien; Gründung der Corporate-Identity- und Corporate-Design-Agentur Deisenberger & Lübke in Wien. Nach dem Tod von Andreas Lübke 2001 Umbenennung in Buero 16, neuerliches Rebranding der Agentur im Februar 2010 in Brainds – Intelligente Marken.

2014 Sabbatical – ein Jahr Auszeit, um nachzudenken, wie sich das Arbeiten an Marken und ihren Medien mit mehr Freude und weniger Aufwand, mehr Qualität und schlankerer Organisation gestalten ließe.

Im November 2015 Ausstieg aus Brainds

Im Februar 2016 Neugründung der Deisenberger Branding GmbH

Peter Deisenberger besetzte als einer der Ersten das Thema Branding in Österreich, leistete damit Pionierarbeit und zählt heute zu den bekanntesten Markenexperten Österreichs.
Nebenbei Lehrtätigkeit an Universitäten und Fachhochschulen sowie Vorträge bei internationalen Designkongressen.

 

Büro

Deisenberger Branding GmbH

Region

Wien

Kategorie

Mitglied

Disziplin

Corporate Design, Editorial, Design Strategie, Markenentwicklung