Digital Design Stuttgart

Robin Auer

»If you always do what you always did, you will always get what you always got.
«

Jessie Potter

Designer sind kreative Problemlöser die konsequent von den Bedürfnissen ihrer Nutzer ausgehen müssen. Die Anforderungen der Endnutzer und aller Projektbeteiligten an das Produkt stehen im Mittelpunkt eines iterativen Umsetzungsprozesses. Der Erfolg eines Konzepts hängt davon ab, wie gut es die Benutzer und ihre Ziele unterstützt und wie sie dabei das Produkt erleben. Nur der Konsens zwischen Nutzerbedürfnissen und ausgezeichneter visueller Gestaltung stellt sicher, dass aus einer Idee eine Innovation entsteht, die dem Nutzer tatsächlich einen Mehrwert bietet.

1/1

Vita

Robin Auer studierte Kommunikationsdesign (MA) an der Hochschule Konstanz – Technik, Wirtschaft und Gestaltung. Seine Masterarbeit über Originalität im Kommunikationsdesign wurde dreifach ausgezeichnet und war unter anderem Teil der „Novum Young Talent" Auswahl. An selbiger Hochschule ist Robin Auer seit 2013 als Lehrbeauftragter für den Studiengang Kommunikationsdesign tätig. Für das eJournal „Sprache für die Form" ist er Autor und Publizist.

Von 2011 bis 2014 war Robin Auer Teil des Organisationsteam des TEDxBodensee Events. Nach seinem Masterstudium im Jahr 2015 arbeitete er ein Jahr als Design Researcher für den Y Think Tank der UBS AG in Zürich. In einem interdisziplinären Team entstanden dort Zukunftsszenarien und Visionen, die mit designwissenschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Methoden erarbeitet wurden.

Im Februar 2017 wechselte er zu IBM Design, wo er verstärkt an nutzerzentrierten Lösung von komplexen, digitalen Anwendungen arbeitet. 2018 gewann er einen Red Dot Communication Design Award für das Redesign von SPSS Statistics. Als zertifizierter Design Thinking Coach von IBM ist er für diverse externe und interne Workshops in Europa sowie den USA unterwegs. Außerdem ist er für die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und dem IBM Design Studio in Böblingen verantwortlich. Er ist Mitglied des AIGA Network in den USA, der Design Research Society in Großbritannien und der Deutsche Gesellschaft für Design-Theorie und -Forschung. Seit 2019 ist er Mitglied des DDC.

Büro

IBM

Region

Stuttgart

Kategorie

Mitglied

Disziplin

Corporate Design, Grafikdesign, Typografie, Digital Design, Design Strategie, Markenentwicklung

Lehre

Hochschule Konstanz Technik Wirtschaft und Gestaltung