Umsetzung

Die Standgestaltung veranschaulicht Spielarten des Natürlichen, entführt die Besucher in ein irritierend irreales Szenario, in dem alles (!) aus Tapete gefertigt ist: Boden und Wände, Blumen und Bäume, Ranken und Sträucher.

Agentur

raumkontor Innenarchitektur

Auftraggeber

Deutsches Tapeten-Institut GmbH 

Kategorie/Award

Architektur & Raum/Bronze

Geschäftsführerin
Andrea Weitz
Geschäftsführer
Jens Wendland
Projektleitung
Maria Schewzow
Szenografin
Angelika Vienken

Geschäftsführer
Karsten Brandt
Marketing
Ulrike Reich