Umsetzung

»Eye to Ear« ist eine App für das iPad (Pro). Das Interfacedesign wurde für sehbehinderte Menschen optimiert: 3 Darstellungsgrößen, Pinch-In- und Invertierungsfunktion, besonderes Augenmerk auf Lesbarkeit und barrierefreie Icongestaltung, Screenreader-Kompatibilität für blinde UserInnen, Tutorial.

Student

Verena Blöchl, Katharina Götzendorfer

Universität

Universität für Angewandte Kunst Wien

Kategorie/Award

Zukunft/Gold

Link

http://www.eyetoear.com/

 

UX/UI-Design, Konzept, Kreation, Kreativ- und Artdirektion, Design, Text, Projektleitung
Katharina-Anna Götzendorfer und Verena Blöchl

Fachbereich: UX/UI-Design
Hochschule: Universität für Angewandte Kunst Wien, 
Kommunikationsdesign: Grafik & Werbung
Betreuer
Matthias Spaetgens, 
Paulus Dreibholz
Kooperationspartner/Programmierung 
NOUS Wissensmanagement GmbH
Content/Präsentationsplattform
Bank Austria Kunstforum, Wien
Sounddesign
Daniel Soto Delgado, 
Moritz Kofler,
Gustav Scholda, 
Oscar Antoli

Bildrechte: All rights regarding the artworks by Georgia O'Keeffe © Bildrecht Wien, 2017
Mit freundlicher Unterstützung der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Wien