Umsetzung

Nach dem legendären Hausfarbenwechsel in der Spielzeit 18.19 bekennt das Schauspielhaus Graz in der Spielzeit 19.20 erneut Farbe. Der Farbkanon setzt in diesem Jahr auf den orangen Neonakzent mit Signalwirkung, das Blau, welches in Österreich stark parteiisch besetzt ist, bewegt sich immer mehr in den Hintergrund. Die fordernden, teils provozierenden Sprüche regen mutig zum Diskurs an und strahlen durch die Neonfarbe über den Tellerrand hinaus: IF YOU’RE WAITING FOR A SIGN – THIS IS IT.

Agentur

formdusche – studio für gestaltung

Auftraggeber

Schauspielhaus Graz GmbH

Kategorie / Award

Publishing / Bronze

Creative Director
Svenja von Döhlen
Creative Director
Tim Finke
Creative Director
Timo Hummel
Creative Director
Steffen Wierer
Junior Art Director
Nora Stögerer

Intendantin
Iris Laufenberg