Umsetzung

Ausgestattet mit einem Mobilitätsball bewegen sich die Besucher auf vorgezeichneten Wegen durch die Ausstellung: Verfügbarkeit, Komfort, Flexibilität – jede der gesamt acht Stationen vermittelt ein Bedürfnis des mobilen Menschen. Die Annäherung daran geschieht über ein interaktives Raumerlebnis. Digitales Mobilitätsspiel und Ideentisch ergänzen das Setting pro Station. Am Ende geht es um eine Entscheidung: Welcher Mobilitätscharakter möchtest du sein, was kannst du Positives bewirken?

Agentur

GfG / Gruppe für Gestaltung

Auftraggeber

Universum® Bremen

Projektpartner

Bremer Straßenbahn AG, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen, Mercedes-Benz Werk Bremen, swb AG

Kategorie / Award

Spaces / Gold

GfG / Gruppe für Gestaltung
Nadine Ahlers
Tanja Büsching
Carsten Dempewolf
Hanke Homburg
Katrin Johnsen
Juliane Kniel
Carsten Koralewski
Dörte Mahlstedt
Michael Rommel
Anja Rose
Ausstellungsbau
Schultze & Schultze
Gemelo
afaw

Leiterin Unternehmens-
kommunikation

Marena Grotheer