Umsetzung

Der Begriff Kaobei ist die Übertragung eines chinesischen Begriffs in lateinische Schrift (Pinyin). Das chinesische Wort „kǎobèi“ ist wiederum vom englischen Begriff „copy“ abgeleitet. Der Name der Schrift steht stellvertretend für ihr Konzept: den Austausch zwischen Fernost und West. Die Schrift wird in einer Zeitung vorgestellt, die aus zehn ineinander gelegten Plakaten besteht. Die Zeitung behandelt die Stadt Shanghai sowie die Durchmischung von westlicher und fernöstlicher Kultur.

Student

Alessandro Sommer

Hochschule

Fachhochschule Bielefeld

Kategorie / Award

Publishing / Award

Fachbereich
Gestaltung

Betreuer
Prof. Dirk Fütterer
Prof. Dr. Kirsten Wagner